Trotz aller zivilisatorischen Fortschritte lassen sich die Kräfte der Natur durch den Menschen weder dauerhaft noch vollständig bändigen. Wasser, Wind, Erde, Feuer sind Elemente, die wir nur schwer kontrollieren können. Eine vernünftige Risikoanalyse und dazu passende Ausrüstung und Vorbereitung können helfen Naturkatastrophen besser durchzustehen. Auch die Ausbreitung von wilden Tieren und fehlende Distanz zum Menschen führen zu längst überwunden geglaubten Konflikten zwischen Mensch- und Tierwelt.


Wetterveränderung und ungewöhnliche Regenfälle
Hochwasser
Gewitter, Hagel, Orkan
Unwetter
Trockenheit, Hitze
Waldbrand
Tektonische Verschiebungen
Erdbeben
Schäden in Wohngebieten und Parkanlagen
Wildschweine
Konflikte mit Herdentieren
Wölfe